Dass ich lieber durch die Geschäfte selbst bummle, Stoffe befühle und Dinge live anprobiere ist bekannt – aber besonders im Winter schnöwe (kennt jemand den Begriff? Die rote Untermalung hier sagt nein, was mich verwundert, da es bei mir ganz geläufig ist..) ich gerne durch diverse Onlineshops, lasse mich inspirieren oder schaue schon im Voraus, welche Dinge es mir beim Live-Shopping antun könnten.

Auch wenn ich nicht mehr bei Peek & Cloppenburg arbeite, klicke ich mich ab und zu ins Fashion Window und schaue, was es so neues bei meinen dortigen Lieblingsmarken Glamorous, Maison Scotch, Vila und Co gibt; besonders in diesen Momenten bedaure ich häufig meinen nun fehlenden Mitarbeiterrabatt.

Ich habe euch ein paar Dinge herausgesucht, die mir momentan gut gefallen. Besonders angetan haben es mir der Eggshape-Mantel mit Fledermausärmeln und die UGG-Boots mit Schleifchen, am besten in Schwarz.

Auch für die Herren der Schöpfung konnte ich das fiktive Online-Shopping nicht sein lassen – ich bin ja ein Mädchen durch und durch und nicht nur wegen der modischen Möglichkeiten dankbar, diesem Geschlecht anzugehören. Mit Männermode habe ich mich vor meiner Zeit bei P&C jedenfalls nicht eingehend beschäftigt, entweder mir gefiel der Stil oder eben nicht, das war’s. Seit ich jedoch damals anfing, in dem Unternehmen zu arbeiten und mich unweigerlich mit der Kleidung fürs starke Geschlecht beschäftigen musste, fiel nicht selten der Satz: jetzt fänd’ ich es gar nicht mehr so schlimm, ein Mann zu sein, wenn ich so etwas anziehen kann. Besonders die Marke Scotch and Soda war für diese Sinneswandlung ausschlaggebend.

Seitdem werfe ich ab und an auch einen Blick in die virtuelle Männerabteilung und schaue, was es dort so für Neuheiten gibt.

Hier gefallen mir besonders die Wildleder-Vans (ähnlich) und der kuschelige Norweger-Cardigan, und auch die iPad-Hülle mit Ethnomuster ist eine nette Spielerei.

Es gibt zwei rechtlich und wirtschaftlich unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg – www.peek-cloppenburg.de ist die Webseite der Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf, deren Standorte ihr hier findet.

// In Zusammenarbeit mit Peek & Cloppenburg

6 Kommentare

  1. Anonymous
    16. November 2013 / 13:53

    Sehr schöne Sachen hast du raus gesucht!:) diese Uggs in schwarz sind seit ein paar Tagen in meinem Besitz und sehr zu empfehlen.

  2. 16. November 2013 / 20:26

    Achja, die Ugg Boots mit Schleifchen… Und in der Farbe sind sie auch noch so schön!

  3. 16. November 2013 / 22:05

    Hach, ich liebe P&C einfach, und nein das Wort kannte ich nicht :D

  4. Anonymous
    17. November 2013 / 12:05

    *stöbere

    wäre die geeignetere wortwahl gewesen….dumme studentin :D ;) ne spaß, manchmal kommen einem eben nur die umgänglichen wörter in den sinn :))

  5. 20. November 2013 / 9:12

    ich finde es cool, dass du auch was für die jungs zusammen gestellt hast. meine jungs im freundeskreis fragen immer, ob ich für die nicht auch mal was posten kann. süß. muss ich dann wohl mal tun ;)
    groetjes ★
    vreeni von freak in you

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?